Ärzteprofil

Ansgar Ellermann

Spezialgebiet:Facharzt für Chirurgie, Orthopädie und Unfallchirurgie
Zusatz:
Akupunktur, Chirotherapie
Abschluss:Staatsexamen an der Freien Universität Berlin
Fremdsprachen:englisch
Department:

Über mich

1986 – 1992 Studium der Medizin an der Westfälischen Wilhelms-Universität in Münster
1992 – 1993 Studium der Medizin und Staatsexamen an der FU Berlin
1994 – 1995 Assistenzarztstelle im Orthopädiezentrum Tegel Dr. Roser und Dr. Pomsel
1995 – 1996 Assistenzarztstelle in der traumatologischen Abteilung, Humboldtkrankenhaus Berlin
1996 – 1997 Assistenzarztstelle in der durchgangsärztlichen-chirurgischen Praxis
1997 – 1999 Assistenzarzt im Zentrum für Querschnittverletzte, Unfallkrankenhaus Berlin
1999 – 2000 Assistenzarzt in der chirurgischen Abteilung, St. Josefs – Krankenhaus Dortmund
2000 – 2001 Austausch in die chirurgische Abteilung (Intensivstation) der WWU Münster
07.08.2001 Fachkunde „Rettungsdienst“
2001 – 2003 Assistenzarzt in der chirurgischen Abteilung, St. Josefs – Krankenhaus Dortmund
19.07.2003 Facharzt für Chirurgie
11.07.2003 Leitender Notarzt
2003 – 2005 Funktionsoberarzt in der unfallchirurgischen/hand-chirurgischen Abteilung, Prosper – Hospital Recklinghausen
2005 – 2007 Assistenzarzt mit Oberarztfunktion in der unfallchirurgischen Abteilung des Krankenhaus am Urban
16.05.2006 Facharzt für Unfallchirurgie
2007 – 2007 Oberarzt in der handchirurgischen Abteilung bei Dr. med. Lautenbach im Immanuelkrankenhaus am Wannsee
2007 – 2009 Assistenzarzt mit Oberarztfunktion in der orthopädisch Abteilung des Krankenhaus am Urban in Berlin
11.03.2008 Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
2010 – 2013 Oberarzt in der orthopädisch-, unfall- und handchirurgischen Abteilung der Ruppiner Kliniken in Neuruppin
07.12.2011 Zusatzbezeichnung „Chirotherapie“
ab 01.04.2013 Niederlassung als Facharzt für Chirurgie, Orthopädie und Unfallchirurgie im Orthopädiezentrum Tegel mit Dr. Roser und Dr. Schwarzenholz
29.05.2013 Zusatzbezeichung „Akupunktur“
View Time Table